Am 6. August 2022 findet erstmalig das Longboard Festival Ruhr auf dem Gelände der Hochschule Ruhr West in Mülheim statt. Der Mülheimer SportService und die Initiative Longboard Ruhrgebiet laden alle begeisterten Longboarder*innen und Skate-Interessierten und Familien herzlich zum Longboard Festival ein. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr dreht sich alles um das Thema Longboarden: In Anfänger-Workshops (15:30 Uhr und 17:00 Uhr) können Kinder die Basics der Sportart von erfahrenen Trainer*innen lernen. Für die Besucher*innen, die bereits Longboarden können, wird ein Longboard Dancing Workshop um 14 Uhr angeboten. Außerdem können bereits erfahrene Longboarder*innen an kleineren Competitions wie dem Best Trick Contest oder der Hippie Jump Competition teilnehmen und hochwertige Sachpreise rund ums Longboarden gewinnen. Als Programm-Highlight wird Longboard-Dancer Gui Alfeo aus Portugal um 17:30 Uhr eine Show-Performance bieten. An Ständen von Longboard-Shops aus der Umgebung können Longboards getestet und Material sowie Kleidung gekauft werden. Da Longboard Dancing nicht ohne gute Musik funktioniert, wird der DJ Yo Scheppert während der gesamten Veranstaltungszeit für die passenden Sounds sorgen. Das Longboard Festival Ruhr ist für alle Besucher*innen kostenlos.

 

Hintergrund:

Beim Longboard Dancing und Freestyle geht es um das Surfen und Tanzen auf dem Board. Schrittkombinationen werden mit klassischen Skate-Elementen kombiniert. Wellenartig bewegt sich das Board dabei im Rhythmus hin und her. Ein faszinierender Sport, der es von viralen Instagram-Videos mit magischen Sonnenuntergängen an portugiesischen Küsten in den Ruhrpott geschafft hat.

Seit einigen Jahren bietet der Mülheimer SportService im Jugendprogramm TrendSport ein vielseitiges Kursprogramm für die Sportart Longboarden an. Egal ob Anfänger-Workshops oder Kurse für Fortgeschrittene, für Jeden ist etwas dabei. Außerdem findet jedes Jahr in Kooperation mit dem Jugendtreff „Café Ziegler“ ein Longboardbau-Workshop statt, bei dem die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, ihr eigenes Longboard zu bauen und zu gestalten.

Erstmalig organisiert der Mülheimer SportService zusammen mit der lokalen Initiative Longboard Ruhrgebiet in diesem Jahr das Longboard Festival. Die Initiative Longboard Ruhrgebiet vernetzt seit 2020 überregionale Longboarder*innen und verhilft dem Sport durch Trainings-Sessions und Workshops zu mehr Bekanntheit.


Timetable:


11:30 - 12:15 CONTEST-REGISTRATION  
12:00 - OPENING
12:30 - DANCING & FREESTYLE CONTESTS
15:00 - SHOWCASE GIU ALFEO
15:30 - HIPPIE JUMP CONTEST
17:00 - FINALS DANCING & FREESTYLE CONTESTS
18:30 - PODIUM & RAFFLE 




August 03, 2022 — Arto Rohde
Stichworte: contests

Hinterlassen Sie einen Kommentar